Kanalbau: Ab dem 10. August Teilsperrung der Massener Bahnhofstraße

Unna-Massen. Der Mischwasserkanal DN 400 zwischen Nordstraße und Massener Bahnhofstraße ist hydraulisch überlastet und sanierungsbedürftig. Damit das Kanalnetz zukünftig wieder überstaufrei wird, ist ein Austausch gegen DN 500 bis DN 1000 erforderlich.

Der neue Kanal verläuft von der Einmündung der Sackgasse in südliche Richtung, schwenkt dann in den asphaltierten Wirtschaftsweg in östliche Richtung und endet am vorhandenen Mischwasserkanal in der Massener Bahnhofstraße.

Am Montag, 10. August 2015 beginnen die Kanalbauarbeiten im Wirtschaftsweg zwischen Nordstraße und Massener Bahnhofstraße. Während dieser Zeit wird die Massener Bahnhofstraße auf Höhe des Wirtschaftsweges bis voraussichtlich 10. Oktober halbseitig gesperrt und über eine Ampel geregelt. Die Baumaßnahme wird insgesamt etwa sieben Monate dauern bei Kosten von ca. 870.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.