LiteraTour in Unna: Auch das 2. Halbjahr ist voller Qualität

Unna. Es geht wieder auf LiteraTour in Unna! Der neue Veranstaltungskalender, den Lese- und Literaturinteressierte in diesen Tagen druckfrisch an den bekannten Auslagestellen in der Innenstadt sowie am i-Punkt im zib vorfinden, bietet erneut einen Überblick über die Literatur-Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2015. Über 20 literarische Angebote für alle Altersklassen und jeden Geschmack gilt es zu entdecken.

Der inhaltliche Bogen der Veranstaltungen spannt sich von zeitlosen Klassikern hin zu überraschenden Neuerscheinungen, von fesselnden Thrillern zu ergreifender Lyrik, von malerischen Worten bis zu sprechenden Bildern. Begrüßen dürfen wir in Unna unter anderem Star-Kabarettisten Fritz Eckenga und Kölns Vorzeige-Poetry Slammer Simeon Buss. Aber auch die internationale Elite ist zu Gast: Im Zuge eines „Mord am Hellweg“-Spezials liest Jilliane Hoffmann im Zentrum für Internationale Lichtkunst aus ihrem brandneuen Thriller „Samariter“. Neben der US-Bestsellerautorin ist der Schwede Åke Edwardson in der Region und lädt mit dem neusten „Erik Winter“-Fall in Schwertes Rohrmeisterei ein.

Unna und Literatur – das hat eine lange Tradition. Schon lange vor den internationalen Festivals wie „Mord am Hellweg“ oder „literaturland westfalen“ wurden hier schon große Literaturveranstaltungen durchgeführt. Unna ist auch deshalb für das interessierte Publikum eine lebendige literarische Stadt, weil viele Akteure – wie die Kulturbetriebe mit Kulturbereich, VHS und Bibliothek, das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V., die Buchhandlung Hornung, die Lindenbrauerei und weitere – immer wieder spannende Literaturveranstaltungen organisieren.

Mit diesem Literaturflyer wird den Bürgern ein kleiner Wegweiser gegeben, der auf einen Blick verrät, was die nächsten Monate an literarischen Veranstaltungen zu bieten haben.
Auf Wunsch kann „LiteraTourUnna 2015-2“ auch zugeschickt werden oder jederzeit im Internet unter www.unna.de heruntergeladen werden.

Infos

  • i-Punkt im zib
  • Lindenplatz 1, 59423 Unna
  • Tel. 02303 103 777
  • E-Mail: zib-i-punkt@stadt-unna.de
  • Der Flyer als PDF
  • Beitragsbild von links: Sigrun Krauß, Christiane Antons, Dr. Herbert Knorr – Foto: Michael Sacher

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.