Shakespeare auf dem Friedhof: „What fools these Lovers be“

Unna. Unter dem Titel „What fools these Lovers be“ erwartet die Besucherinnen und Besucher ein unterhaltsamer Zusammenschnitt von Shakespeares Komödien „Verlorene Liebesmüh“ und „Ein Sommernachtstraum“. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr inszeniert das theater narrenschiff erneut ein Werk des bedeutenden englischen Dramatikers William Shakespeare als Open-Air-Event. Die Inszenierung feiert ihre Premiere am Donnerstag, 16. Juli, um 21.00 Uhr auf dem alten Westfriedhof.

Weitere Aufführungen finden am 17. und 18. Juli zu den gleichen Uhrzeiten statt. Der Einlass ist nur über das Tor am Platz der Kulturen ab 20.30 Uhr möglich. Die Gastronomie öffnet ab 20 Uhr. Aus Qualitäts- und Sicherheitsgründen haben am teilbestuhlten Spielort auf dem Westfriedhof maximal 300 Personen pro Aufführung Platz.

Premium-Tickets, die für 10 Euro (erm. 8 Euro) einen Sitzplatz in den ersten beiden Reihen garantieren, sind im Vorverkauf im i-Punkt des zib erhältlich. Die Premium-Tickets garantieren auch, den Einlass in den Saal des theaters narrenschiff, falls die Inszenierung wetterbedingt nach drinnen verlegt werden muss. Weitere Steh- und Sitzplätze für die Open-Air-Veranstaltung sind kostenfrei und können nicht vorreserviert werden.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein unterhaltsamer Zusammenschnitt von Shakespeares Komödien „Verlorene Liebesmüh“ und „Ein Sommernachtstraum“ in der unvergleichlichen Atmosphäre des alten Westfriedhofs. Es wird gelacht, geweint und geliebt in diesem Shakespeare’schen Liebesreigen, so dass die große Bandbreite der Werke zum Ausdruck kommen kann.

Die sechs Handwerker aus „Ein Sommernachtstraum“ proben an einem Theaterstück, das sie für den König von Navarra aus „Verlorene Liebesmüh“ einstudieren. Dieser hat Weib, Wein und Gesang abgeschworen, um sich auf sein Studium zu konzentrieren, wird jedoch von der Prinzessin von Frankreich und ihren Hofdamen überrascht, die letztendlich im Schlosspark ihr Quartier beziehen. Um das Chaos perfekt zu machen, gibt es da noch Waldgeist Puck, der die beiden Handlungsstränge aus „Verlorene Liebesmüh“ und „Ein Sommernachtstraum“ verbindet, für viel Liebeswirrwarr und animalische Verwandlung sorgt und das Publikum in eine verzauberte Sommernacht entführt.

Shakespeare im Park wird durch den Kulturbereich der Kreisstadt Unna im Rahmen von „40 Jahre Summertime“ realisiert.

  • „What Fools these Lovers be” – Termine im Überblick:
  • Donnerstag, 16. Juli 2015
  • Freitag, 17.Juli 2015
  • Samstag, 18. Juli 2015
  • Beginn jeweils 21 Uhr, Einlass ab 20.30 Uhr, Gastronomie ab 20 Uhr geöffnet
  • Spielort: Westfriedhof (Einlass über den Platz der Kulturen),
  • bei Regen: theater narrenschiff
  • Info und VVK: i-Punkt im zib, Lindenplatz 1, 59423 Unna, Tel. 02303/103777
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.