Maik Luhmann ist Vorsitzender der Königsborner SPD

Gab den Vorsitz ab, arbeitet aber als Besitzerin weiter. - Fotos: SPD

Heike Gutzmerow: Sie gab den Vorsitz ab, arbeitet aber als Besitzerin weiter. – Fotos: SPD

Unna-Königsborn. Der Ortsverein Königsborn-Alteheide hat den personellen Umbruch vollzogen. Zukunftsorientiert und geräuschlos wurden die beiden freiwerdenden Posten im Ortsvereinsvorstand wieder besetzt. Maik Luhmann wurde zum Vorsitzenden gewählt. Petra Beckmann wird seine Stellvertreterin.

Mit diesem Neubeginn endet eine echte Ära. Heike Gutzmerow und Volker König, waren die ersten Vorsitzenden des damals nach der Zusammenfassung der Ortsvereine Königsborn und Alteheide neu gewählten Vorstandes. Heike Gutzmerow wird zukünftig als Beisitzerin im Vorstand mitarbeiten. Volker König, ebenso lange wie seine Vorstandskollegin ihr Stellvertreter, scheidet ganz aus dem Königsborner Leitungsgremium. Der Stadtverbandsvorsitz und die Fraktionsführung beanspruchen sein Zeitbudget zur Genüge. Für ihn geht Petra Beckmann in die zweite Position.

Bis 21 Uhr tagte die Mitgliederversammlung bei Heinz Fischmann im Deutschen Haus. Fast alle Vorstandspositionen wurden einstimmig besetzt.

Frank Peters und Marcus Gorzel blieben als Geschäfts- bzw. Schriftführer im Amt. Jacqueline Giering übernahm die Stellvertretung als Schiftführerin. Andreas Voß wurde Internetbeauftragter. In die Beisitzerpositionen wählte die Versammlung Angelika Matich-Görgen, Michael Nicolaiciuc, Ann-Katrin Wienecke und Friedrich Kinne. Die Kasse prüfen Heinz Steffen, Michael Wiedemann und Uwe Kornatz.

Nach den aktuellen personellen Veränderungen wird Königsborns SPD-Vorstand noch jünger als bisher. Mit 43,5 Jahren Durchschnittsalter steht er nun einer Mitgliedschaft vor, die 60,3 Lenze im Mittel zählt. Zuvor durfte sich die SPD im Norden schon rühmen, mit 46,7 Jahren Durchschnittsalter eines der jüngsten Leitungsgremien in Unna zu haben.

Beitragsbild: Maik Luhmann übernahm den Vorsitz der Königsborner SPD. – Fotos: SPD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.