Ein Höhepunkt im Königsborner Veranstaltungsjahr: das Mittsommernachtsfest

Unna-Königsborn. Es wird die längste kürzeste Nacht des Jahres. Es ist das Fest, für dessen Erhalt sich Königsborns Polit-Legende Nino Matich stets in Zeug legte, und für das sein Nachfolger Wolfgang Ahlers die Zukunft sichert: Am 20. Juni 2015 von 12:00 Uhr bis 00:00 Uhr lädt das Mittsommernachtsfest in den Kurpark in Unna-Königsborn ein, mit abwechslungsreichem Programm, Gastronomie- und jeder Menge Verkaufsständen.

Die kürzeste Nacht des Jahres verspricht auch in diesem Jahr wieder ein Höhepunkt im Königsborner Kulturkalender zu werden. Ein Kinder- und Familientrödel, Musik, Schminken und eine Hüpfburg lassen Kinderaugen strahlen.

Auch im Bereich Sport wird einiges geboten. Der Seepferde Unna e.V bietet in einem großen Wasserbecken einen Schnuppertauchkurs an, der JKG Hellweg Unna e.V demonstriert verschiedene Judotechniken und der Königsborner SV zeigt mit den Gruppen Zumba, Zumba Kids, Taekwondo und Drums alive, dass in Königsborn nicht nur guter Fußball gespielt wird.

Für die musikalische Unterhaltung am Nachmittag sorgen, das Akkordeonorchester Unna-Königsborn, der Shanty Chor und die JEKI Kinder der Unnaer Grundschulen. Weiterhin öffnen das Bienenhaus und der Kräutergarten ihre Türen und geben den Besuchern Gelegenheit sich zu informieren, zu genießen und zu stauenen. Am Abend wird das traditionelle Feuer angezündet und läd die Besucher zum Feiern und Verweilen ein. Bis in die Nacht spielt eine Partyband aktuelle Hits und einen Mix aus den letzten Jahrzehnten der Musikgeschichte.

Beitragsbild: Der Shanty Chor stellt einen der Programmhöhepunkte beim Mittsommernachtsfest dar. – Foto: Stadt Unna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.