Straßenbau: Bei Instandhaltung drohen auch Einschränkungen

Unna. In Zusammenarbeit mit dem Kreis Unna beginnen am Samstag, den 13. Juni 2015, die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndeckschicht der Höingstraße und des Hellwegs zwischen den Einmündungen Viktoriastraße und Bergische Straße. Die Fertigstellung ist – witterungsabhängig – nach etwa 2 Wochen Bauzeit geplant. Der Kreis Unna, die Kreisstadt Unna und das beauftragte Unternehmen werden die anstehenden Bauarbeiten zügig und möglichst ohne größere Beeinträchtigungen für die Anlieger abarbeiten. Zeitweilige Belästigungen – etwa durch Baulärm oder Staubentwicklung – sind jedoch nicht zu vermeiden.

Aufgrund der verkehrlichen Bedeutung der Unterführung Höingstraße (u.a. für den Schulbusverkehr) ist eine Sperrung dieser Verkehrsachse lediglich in verkehrsarmen Zeiten möglich. Daher wurde der folgende Bauablauf geplant:

  • 13. und 14. Juni: Vollsperrung des Baubereichs; großflächiges Abfräsen der Deckschicht zwischen Viktoriastraße und dem Ende der Unterführung, Sanierung tiefergehender Schadstellen;
  • 15. bis 19. Juni: halbseite Sperrung des Abschnitts Viktoriastraße – Uelzener Weg, Einbahnstraße in Richtung Viktoriastraße; punktuelle Regulierungsarbeiten an Rinnen, Schächten etc.;
  • 20. und 21. Juni: Vollsperrung des Baubereichs; Herstellung der neuen Asphaltoberfläche zwischen Viktoriastraße und dem Ende der Unterführung;
  • 27. und 28. Juni: Vollsperrung des Baubereichs; Erneuerung der Fahrbahn zwischen Unterführung und Einmündung Bergische Straße durch den Kreis Unna.
  • Im Zuge der Vollsperrungen sind die Grundstückszufahrten für die jeweils betroffenen Anwohner in den begrenzten Zeiträumen nicht nutzbar. Nach dem Asphalteinbau die Nutzung der neu hergestellten Schicht für etwa 24 Stunden ausgeschlossen. Das ausführende Unternehmen wird rechtzeitig über die jeweiligen Asphaltierungstermine und die damit verbundenen Einschränkungen informieren. Die Gehwege bleiben auch während der Arbeiten jederzeit nutzbar.

    Bei Fragen und Anregungen stehen die zuständigen Bauleiter zur Verfügung:

    Kreisstadt Unna

    Straßen– und Verkehrswesen
    Manfred Barthelmann
    Rathausplatz 1
    59423 Unna
    Telefon: 02303 / 103-602
    manfred.barthelmann@stadt-unna.de

    Kreis Unna

    Unterhaltung, Neubau und Erweiterung von Verkehrsflächen
    Sebastian Schriever
    Friedrich-Ebert-Straße 17
    59425 Unna
    Telefon: 02303 / 27-1466
    sebastian.schriever@kreis-unna.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.