Peter Weiss-Gesamtschule freut sich über Gäste aus Spanien

Unna. Die Freundschaften, geschlossen von Unnaer Schulen, sind echt paneuropäisch. Heute (28. Mai 2015) begrüßte Bürgermeister Werner Kolter eine Gruppe Jugendlicher aus Jaen/Andalusien.

Die 12 spanischen Schülerinnen und Schüler sind mit ihrem Lehrer für sechs Tage Gäste der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna. Natürlich stand der Besuch des Unnaer Rathauses auf der Agenda. Aber es gibt noch viele andere interessante Aktivitäten. Unter anderem der Besuch des Signal Iduna Parks, korrekt ausgesprochen Westfalenstadion, in Dortmund, das auch die jungen Leute aus dem Land, wo mensch das Estadio Santiago Bernabéu in Madrid oder Barcelonas Camp Nou bewundert, zutiefst beeindrucken wird. Weniger wegen der Architektur, sondern weil da die begeisterungsfähigsten Fans von der begeisterndsten Elf angespornt werden. Schulleiter Rainer Schollas (ganz rechts im Bild) ist übrigens ebenso konpromissloser BVB-Fan wie das von Bürgermeister Werner Kolter (2. von links) stadtweit bekannt ist.

Eine Fahrt nach Köln steht auch auf dem Programm.

Beitragsbild: Bürgermeister Werner Kolter (2. von links) begrüßte die spanischen Gäste in der Bürgerhalle des Rathauses. Sein Co-Fan Rainer Schollas (ganz rechts) war natürlich als PWG-Schulleiter dabei. – Foto: Stadt Unna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.