Wg. Bau des Hochwasserbeckens: Vollsperrung Verlängerung Hohlweg zwischen B1 und Bimbergtal

So wird während der notwendigen Erdarbeiten gesperrt. - Fotos: Stadtbetriebe Unna

So wird während der notwendigen Erdarbeiten gesperrt. – Fotos: Stadtbetriebe Unna

Unna. Auf Grund von Erdarbeiten zum Bau des Hochwasserrückhaltebeckens Bimbergtal wird die Zufahrt von der B1 aus in Richtung Bimbergtal (Verlängerung Hohlweg) ab sofort für voraussichtlich zwei Jahre voll gesperrt. Der Wanderparkplatz Bimbergtal ist dadurch nicht mehr von der B1 aus, sondern nur noch über Feldwege aus Richtung Kessebüren oder Indupark Ost erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.