Herausforderung für GSG-Schüler: Nun spielt mal eben improvisiertes Theater, aber auf Englisch bitte sehr!

Unna-Königsborn. Eine Englischstunde der etwas anderen Art erlebten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 des GSG am Mittwoch, 4. März, im Forum der Stadthalle. Der neuseeländische Improvisationscoach und Schauspieler John Hudson war aus Köln angereist und animierte in einer Impro Comedy Show die Zuschauer, in kleinen Szenen ihr schauspielerisches Talent zu beweisen.

In englischer Sprache sollten sie verschiedene Herausforderungen meistern. Nach anfänglichem Zögern war das Eis schnell gebrochen und das Publikum konnte sich von der Kreativität der Mitschüler, zum Beispiel in der Rolle einer menschlichen Marionette, überzeugen. Schnell fanden sich weitere Freiwillige, die sich unter großem Applaus tapfer auf der Bühne schlugen.

Insgesamt war es eine gelungene Vorstellung. Humor und als Folge herzhaftes Lachen sowohl beim Publikum als auch bei den „Schauspielern“ kamen nicht zu kurz.

Beitragsbild: John Hudson zog die Schülerinnen und Schüler schnell in seinen Bann. Humorvoll und sprachsicher wurde in Englisch munter improvisiert. – Foto: GSG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.