Erinnerungen daran, wie unser erster Trailer entstand

von Felix Müller

Unna. Unser erster Trailer. 2010, noch bevor ich mein Filmstudium begonnen hatte, habe ich diesen Trailer für den 1. FatPigtures Filmpreis produziert. Es war eine lustige Zeit, zusammen mit Alexander Fischer, Gerrit StinsonConny-Rebecca Pohl, Karsten Jaskiewicz, Horst Piepereit und Nico Handwerker. 

Wir haben im Keller vom WellnessPoint Unna diese großartige Location entdeckt; danke Karsten und Bogumila Jaskiewicz! Dann einen alten Gartentisch unter Ächzen durch diese engen Katakomben geschleppt und Alex als „Gordon Gratz“ gefesselt. Unsere Namensschilder der letzten FATPIGtures Pressekonferenz dienten uns dabei, um Alex den nötigen „Hollywood Studios“-Look zu verpassen. Und das nicht vergebens. Kurz danach erreichte mich die eMail einer Dortmunder Modekette, die mit Alex weitere Videos produzieren wollten. A star was born. 

Als Gerrit in der Mitte der Sequenz über die Pfandflaschen stolpernd durch die Fußgängerzone rennt und Karsten die Flaschen explosionsartig in der halben Stadt verstreut, haben die Leute ganz schön gestaunt in der Unnaer Fußgängerzone. Das war ein Heidenspaß.

Später im Kofferraum sitzend mit der Kamera auf der Schulter, während Karsten stöhnend vor mir her läuft – und auch in der Nachbearbeitung, wo ich (wir waren jung und hatten ja nichts) die Filmmusik komponiert und eingespielt – und später sogar noch die Ansage gesprochen habe, fühlten wir uns an unseren Grenzen.

Mein Gott, gut dass das Sprechen später fähigere Leute wie Charles Rettinghaus und Christian Tasche übernommen haben. Wenn man genau hin hört, stellt man fest, dass es nicht das beste Mikrofon war, aber hey – ich finde wir haben das gut hinbekommen damals, oder? 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.