Zur Sicherheit: Bahnunterführung an der Höingstraße an zwei Tagen für Autos stundenweise gesperrt

Unna. Die Deutsche Bahn Netz AG wird am 27. und 28. Oktober 2014 ausgedehnte Sicherungsmaßnahmen an der Tunneldecke der Bahnunterführung Höingstraße umsetzen. Sie sollen an beiden Tagen jeweils die Zeit von 9 bis 15 Uhr beanspruchen.

Tunnel-Höingstraße-1

Für diese Zeit muss die Unterführung für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden und ist  nur noch für Fußgänger nutzbar. Der Verkehr wird im Süden über die Morgenstraße und die Bergische Straße, im Norden über die Viktoriastraße umgeleitet.

Bereits mehrere Tage vor den Arbeiten werden Hinweisschilder aufgestellt, damit sich Verkehrsteilnehmer frühzeitig auf die Sperrung einstellen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.