Gesichter UNserer Stadt – auf geht’s zum Fassadenwettbewerb

Unna. Der Wettbewerb „Fassaden – Gesichter UNserer Stadt“ wurde im Oktober 2013 neu aufgelegt. Bürgerinnen und Bürgern sollte damit ein Anreiz gegeben werden, sich weiter für die Stadtbildpflege zu engagieren. Das Engagement soll durch eine Urkunde anerkannt werden. Die Abgabefrist wurde jetzt noch einmal um einen Monat bis zum 31. Oktober 2014 verlängert.

Zum Wettbewerb:

In der Vergangenheit wurden viele historische Gebäude umgebaut und ihre wichtigen Gestaltungselemente stark verändert. Doch in den letzten Jahrzehnten sind Zeichen gesetzt worden, um das Erscheinungsbild der Unnaer Innenstadt hervorzuheben. Durch stilgerechte Renovierungen treten nun die ursprünglichen Gestaltungsideen der Fassaden in den Vordergrund.

Diese Entwicklung unterstützt die Kreisstadt Unna auch 2013/2014 mit der Aktion „Fassaden – Gesichter UNserer Stadt“.
In den vergangenen Jahren war die Kampagne nur auf den Kernbereich der Innenstadt beschränkt. Jetzt ist er um die Bereiche des gesamten Stadtgebietes erweitert worden, die sich in einem historischen Kontext befinden.

Die Stadt Unna möchte mit dieser Aktion die besonderen Leistungen und Ziele der Hauseigentümer fördern, die Fassaden ihrer Gebäude in der jeweiligen besonderen städtebaulichen Situation stilgerecht zu renovieren bzw. auf vorteilhafte Weise neu zu gestalten. Die Bewertung nimmt eine Fachjury vor. Die Ehrung erfolgt in Form einer Urkunde. Preisgelder werden nicht vergeben.

Weitere Infos zum Fassadenwettbewerb sowie ein Anmeldeformular finden Sie im Flyer. Diesen finden Sie auch im Internet-Portal der Kreisstadt Unna unter dieser Adresse.

Beitragsbild: Alter Markt, wo es von gelungenen Fassaden wirklich nur so wimmelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.