Oliver Kaczmarek freut sich auf Unternehmen mit „Lust auf was Neues?!“

Kreis Unna. Innovation braucht Menschen, die etwas wagen und vorweg gehen. Unter dem Motto „Lust auf was Neues?!“ findet bereits die vierte Innovationstour des SPD-Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek statt. Am Mittwoch, 17. September von 9.30 Uhr bis 11.30 ist ALUnna – Das Aluminiumwerk – am Uelzener Weg 36 in Unna das Ziel.

Oliver Kaczmarek

Oliver Kaczmarek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drei Tage lang reist der Abgeordnete durch seinen Wahlkreis, um Betriebe kennen zu lernen, die sich durch besondere Konzepte, Ideen und Produkte auszeichnen. Ziel ist es positive Beispiele und Handlungsempfehlungen für die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik mit zu nehmen.

„Ich freue mich darüber, dass mich auch in diesem Jahr wieder spannende Betriebe eingeladen haben und ich die Chance bekomme unterschiedliche Arbeitsabläufe kennen zu lernen.“ Den Abgeordneten erwarten ganz unterschiedliche Schwerpunkte. In Unna besucht er die ALUnna AG. Das Aluminiumwerk ist einer der führenden Hersteller für Aluminiumröhren.  Das Werk wurde bereits 1914 gegründet und hat über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.