Die Leitung aller Kreistagsausschüsse ist nach Zugriff vergeben

Kreis Unna. Nun ist die Kreispolitik wieder arbeitsbereit. In der konstituierenden Kreistagssitzung waren nur die stellvertretenden Landräte gewählt und die Ausschüsse festgelegt worden. In der zweiten Sitzung ging es ins Detail: Über das sogenannte Zugriffsverfahren wurden die Ausschussvorsitzenden und ihre Stellvertreter benannt.

Festgelegt wurden die Vorsitzenden, die stellvertretenden Vorsitzenden und die Mitglieder für Pflichtausschüsse, für freiwillige Ausschüsse und für einen Unterausschuss. Besonderheiten dabei: Im gesetzlich vorgeschriebenen Kreisausschuss (16 Mitglieder) ist der Landrat von Amts wegen Vorsitzender und im Wahlausschuss (10 Beisitzer) ist es der Wahlleiter. Bei dem ebenfalls per Gesetz festgelegten Jugendhilfeausschuss (15 Mitglieder) wird der Vorsitzende nicht vom Kreistag, sondern aus der Mitte des Ausschusses gewählt.

Den Vorsitz im ebenfalls vorgeschriebenen Wahlprüfungsausschuss (11 Mitglieder) übernimmt Stefan Janyga (CDU), Stellvertreter Martin Wiggermann (SPD). Als Vorsitzender im fünften Pflichtausschuss des Kreistages, dem Rechnungsprüfungsausschuss (13 Mitglieder), wurde Werner Sell (Die Linke) benannt, Stellvertreterin ist Renate Schmeltzer-Urban (SPD).

Entschieden sind auch die Vorsitze und Stellvertretungen in den freiwilligen Ausschüssen und einem Unterausschuss. Die Größe war mit 19 Mitgliedern bzw. 11 bereits in der konstituierenden Sitzung festgelegt worden.

Der Ausschuss für Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsförderung wird von Martin Wiggermann (SPD) geleitet, Stellvertreter ist Gerhard Meyer (CDU). Den Ausschuss für Bildung und Kultur leitet Christine Hupe (SPD), Stellvertreter ist Peter Dörner (CDU). Den Vorsitz im Ausschuss für Finanzen, Beteiligungen und Vergaben übernimmt Sandra Heinrichsen (Bündnis 90/Die Grünen), Stellvertreterin ist Brigitte Cziehso (SPD). Vorsitzender in dem zugeordneten Unterausschuss für Hoch- und Tiefbauangelegenheiten ist Wilfried Feldmann (CDU), Stellvertreter ist Herbert Ziegenbein (SPD).

Der Ausschuss für Gesundheit und Verbraucherschutz wird von Dirk Kolar (SPD) geleitet, stellvertretende Vorsitzende ist Martina Plath (CDU). Dem Ausschuss für Kreisentwicklung und Mobilität sitzt Günter Bremerich (CDU) vor, Stellvertreter ist Jens Hebebrandt (SPD).

Als Vorsitzender im Ausschuss für Natur und Umwelt wurde Norbert Enters (SPD) benannt, Stellvertreter ist Carl Schulz-Gahmen (CDU). Den Ausschuss für Soziales, Familie und Gleichstellung leitet Angelika Chur (SPD), die Stellvertretung übernimmt Olaf Lauschner (CDU). Im Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit, Ordnung und Straßenverkehr hat Herbert Krusel (CDU) den Vorsitz, Stellvertreter ist Uwe Zühlke (SPD).
Constanze Rauert

Beitragsbild: Novofoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.