Innenpolitiker des Landes nahm aus Unna Hausaufgaben mit

Was da wohl ein wesentliches Thema war? Am Dienstag (11. März 2014) war der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Stotko, zu Besuch im Unna. Bürgermeister Werner Kolter begrüßte den Landtagsabgeordneten aus Witten und nutzte gemeinsam mit dem örtlichen Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke die Gelegenheit wichtige Themen anzusprechen.

Thomas Stotko

Nach wie viele vor liegen das Land NRW und Unna in einer ernsthaften juristischen Auseinandersetzung was die überfallartige Wiedernutzung der ehemaligen Landestelle in Massen durch das Land angeht. Dabei stand für Unna und seinen Bürgermeister Werner Kolter nie in Frage, dass die Stadt ihrer Landesregierung helfen würde, wenn es um die Unterbringung von Flüchtlingen geht. Nur Rücksichtnahme auf spezifische kommunale Satzungsvoraussetzungen in Unna wird eingefordert.

Es darf angenommen werden, dass auch diese Fragen mit Thomas Stotko thematisiert wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.