Von modernen Zaren, „lupenreinen Demokraten“ und der epidemischen Verbreitung allgemeiner Vernunft-Allergie

Rücksturz ins beginnende 20. Jahrhundert? Wie Vernunft abweisend sind nur die Imprägnierungen moderner Hirne im Getümmel eines Weltgeschehens, das mit unübersichtlich nur unzureichend beschrieben werden kann? 

Da urteilen Experten analytisch über Entwicklungen in der Ukraine und überfliegen mal kurz, dass ins Gemenge der freiheitskämpfenden Menschen sich auch hitlergrüßende Faschos mogeln. Da beulen sich Machthabende in Übersee auf und heben den Dudufinger, als ob sich dafür irgendwer interessieren würde. Da wird friedensstiftend verhandelt und wenig später verkündet der mutmaßlich Befriedete aus dem Nachbarland, er fühle sich weder abgesetzt noch im Unrecht, sondern als rechtmäßiger Machthaber. Da setzt ein „lupenreiner Demokrat“ verkleidete Militäreinheiten in Bewegung (ist ja Karneval), weil irgendwoher um Hilfe gerufen wurde.

Mag ja alles bisher seinen rechten Weg gegangen sein, mag ja sein, dass nur wir das alles nicht richtig verstanden haben, mag ja sein, dass es tatsächlich größerer Apparate bedarf, um so viel Informationen zu sammeln, dass man dahinter blickt, was da so alles in Wirklichkeit geschieht. Mag sogar sein, dass Hilferufe nicht nur bis zum Zaren nach Moskau schallten und sogar subjektiv berechtigt waren. Mag alles sein.

Unterm Strich bleibt, dass viele Menschen getötet wurden, noch mehr getötet werden könnten, wenn weiter eskaliert wird. Fragt sich wirklich, ob wir uns im 21. Jahrhundert noch so zahlreich Vernunft-Allergiker an solch zentralen Machtpositionen leisten können oder uns deren alsbaldige Abschaffung wünschen sollten? Nur, wer folgt? Wieder „lupenreine Demokraten“?

2 comments for “Von modernen Zaren, „lupenreinen Demokraten“ und der epidemischen Verbreitung allgemeiner Vernunft-Allergie

  1. Manfred Hartmann
    2. März 2014 at 12:28
  2. reinhardjacob
    2. März 2014 at 12:18

    …ja so ist das eben im finsteren Mittelalter, ich möchte mich auch gerne über die sich häufenden Ergebnisse von Unvernunft erleichtern, weiss nur nicht genau wo und bei wem! Meine engsten Freunde gehen mir schon aus dem Weg, weil ich zur Zeit öfter an solchen und ähnlichen Rückfällen kratze. Aber wenn ich einen erwische, kratze ich weiter. Was anderes fällt mir noch nicht ein, helaaf und allau,ha!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.