Beim nächsten Besuch bei Huyen hat Lothar Baltrusch ein spezielles Problem: Wie kriegt er echten Winterschnee heile nach Vietnam?

Lothar Baltusch, der den „Way to Huyen“ über 15.000 Landkilomter mit dem Motorrad abritt, hat schon wieder neue Pläne. Diesmal will er seine 13-jährige Patentochter im fernen Vietnam aber ein wenig bequemer erreichen nämlich mittels eines Fliegers.

Aber, damit es immer noch eine Herausforderung bleibt, diese Reise zu machen, hat sich der Radiooderator von Antenne Unna selbst eine Aufgabe gestellt lest mal, was Lothar diesmal vor hat:

„So – jetzt mal die ‚Techniker‘ und ‚Praktiker‘ unter Euch an die Tastatur. Ich brauche Hilfe. Mr. Le Thiem Xuan – Mitarbeiter von World Vision in Vietnam, hat einen Traum – einen Wunsch. Er möchte einmal im Leben Schnee anfassen. Im April fliege ich wieder nach Vietnam um Huyen zu besuchen. Wie kann ich Schnee mitnehmen, ohne dass er schmilzt? 12 Stunden Flugzeit – 3 Tage bei 25 bis 29 Grad Celsius. Dann treffe ich Mr. Le Thiem Xuan.“

Das ist seine Aufgabenstellung an die Fangemeinde auf Facebook und ganz allgemein im Netz. Ich bin gespannt, welche Tipps er für die Lösung seines sehr speziellen Problems bekommt. Und ob sie wirklich wirksam sein werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.