Die Scholls, die „Edelweißpiraten“, und viele andere konnten „Nein“ sagen

Es ist möglich „nein“ zu sagen – es war möglich „nein“ zu sagen. Nicht nur die Geschwister Scholl stehen mit ihrem Leben und Sterben für diese historische Einsicht; auch die Geschichte unangepasster Jugendlicher aus der Nazizeit belegt das Phänomen des Widerstands, der sich im Begriff „Edelweißpiraten“ widerspiegelt.
„Edelweißpiraten“ ist auch der Titel des Romans von Dirk Reinhard, der den lebensgefährlichen Weg von der jugendlichen Rebellion bis zum politischen Aufbegehren in einer packenden individuellen Geschichte nachzeichnet.
Grund genug, den Autor der „Edelweißpiraten“ zum Geschwister-Scholl-Tag nach Unna einzuladen.
Dirk Reinhardt liest am kommenden Donnerstag, 20. Februar, im Forum der Stadthalle Unna aus seinem Buch. Die traditionelle Veranstaltung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums beginnt um 10.15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.