Rita Weißenberg in den VHS-Landesbeirat berufen

Schöne Berufung: Am Donnerstag, 16. Januar 2014, konstituierte sich in Düsseldorf der Landesbeirat Weiterbildung. Mit dabei die Leiterin der Volkshochschule Unna-Fröndenberg-Holzwickede, Rita Weißenberg. Sie wurde von der NRW-Ministerin für Schule und Weiterbildung, Sylvia Löhrmann, in das vom Land neu eingerichtete Gremium berufen.

Der Landesbeirat, in dem Experten der nordrhein-westfälische Weiterbildungslandschaft vertreten sind, soll Empfehlungen zur Entwicklung der Weiterbildung abgeben und die Landesregierung  bei zukünftigen Aufgaben und den konkret anstehenden Herausforderungen in diesem Bereich beraten. Daneben soll der neue Beirat seinen Blick auf die Zusammenarbeit und die Kooperation innerhalb der Weiterbildungslandschaft richten und hier Vorschläge zur Stärkung und Unterstützung machen. Insgesamt umfasst der Beirat 24 stimmberechtigte Mitglieder.

v

Rita Weißenberg (2. von rechts), hier bei der Verabschiedung von Jürgen Lichte, erhielt die Berufung in den Landesbeirat Weiterbildung (Foto: Stadt Unna)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.