Mehr als 1100 Mal sagten Bürgermeister und Ratsmitglieder: „Alles Gute!“

Zu 139 Goldenen Hochzeiten, 33 Diamantenen Hochzeiten,  9 Eisernen Hochzeiten und sogar zu einer Gnadenhochzeit überbrachten Bürgermeister Werner Kolter und seine beiden Stellvertreter, Renate Nick und Werner Porzybot, im vergangenen Jahr die besten Wünsche der Kreisstadt Unna und überreichten Urkunden, Präsente und Glückwunschschreiben. „Dies ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit, der uns viel Freude bereitet und den wir sehr gerne wahrnehmen,“ stuft Bürgermeister Werner Kolter diese Repräsentationsaufgabe ein.

Immerhin elf Unnaer Bürgerinnen und Bürgern wurden 100 Jahre und älter, auch ihnen überbrachte der Bürgermeister die herzlichsten Glückwünsche. Bei den Geburtstagen ab dem 100. Lebensjahr sowie den Ehejubiläen ab der Diamantenen Hochzeit übermittelte der Bürgermeister auch die Glückwünsche des Landrates und der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen.

Da die Glückwünsche zum 80., 85. und ab dem 90. Lebensjahr nicht allein vom Bürgermeister und seinen beiden Stellvertretern überbracht werden konnten, standen auch die Ortsvorsteher sowie Ratsmitglieder für diese Repräsentationsaufgaben bereit: Insgesamt 932 Mal gratulierten sie zum Geburtstag mit einem Weinpräsent, Ehrenurkunden und den besten Wünschen der Stadt.

Zusammen gerechnet überbrachten der Bürgermeister, seine Stellvertreter sowie die Ortsvorsteher und Ratsmitglieder im vergangenen Jahr 1.114 Mal die Glückwünsche der Kreisstadt Unna zu Alters- und Ehejubiläen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.