äußerst bewegt

 

 

 

 

 

 

es wogt das innenleben
geräuschvoll die verdauung
& gutes benehmen gefragt
nur be-em-we-fahrer drängeln

stehen Sie für Ihre meinung
oder machen Sie politik
wer sehr trockenen rotwein
trinkt zeigt ausreichend protest
nur dick macht glücklicher
die schlankschönen verstecken leben
gegen eintritt alkohol
& tabledancelustmache

danach mal sehn was noch geht
be-em-we-fahrer drängeln

Karl Feldkamp wurde 1943 in Lübeck geboren und lebt seit 2011 In Engelskirchen-Wallefeld. Er schreibt Lyrik, Prosa, Satire, Aphorismen und Rezensionen. Bisher veröffentlichte er 5 Bücher, (darunter AngstAugen, Dittrich Verlag, Köln 1997) ein E-Book, ein Hörspiel sowie Lyrik und Prosa im In- und Ausland in Literaturzeitschriften, Schulbüchern, Anthologien und im Rundfunk. 2 Bücher gab er zudem heraus. Er erhielt den Xylos-Lyrikpreis 1981, 2009 den Preis des Stadtverbandes Kultur Bergisch Gladbach Der Bopp. Er ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS) sowie in diversen Kulturinitiativen. Sein Motto: Bei jedem Irrtum gewinnt die Wahrheit Zeit. (Foto: Privat)

Karl Feldkamp wurde 1943 in Lübeck geboren und lebt seit 2011 In Engelskirchen-Wallefeld.
Er schreibt Lyrik, Prosa, Satire, Aphorismen und Rezensionen.
Bisher veröffentlichte er 5 Bücher, (darunter AngstAugen, Dittrich Verlag, Köln 1997) ein E-Book,
ein Hörspiel sowie Lyrik und Prosa
im In- und Ausland in Literaturzeitschriften, Schulbüchern, Anthologien und im Rundfunk.
2 Bücher gab er zudem heraus.
Er erhielt den Xylos-Lyrikpreis 1981, 2009 den Preis des Stadtverbandes Kultur
Bergisch Gladbach Der Bopp.
Er ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS) sowie in diversen Kulturinitiativen.
Sein Motto: Bei jedem Irrtum gewinnt die Wahrheit Zeit.
(Foto: Privat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.