„Southernmost Defi“ in Europa hängt in La Restinga auf den Kanaren

Die Mitglieder des definetz e.V. nutzen sogar private Urlaube, um sich in Europa über die Verbreitung der lebensrettenden Defibrillatoren schlau zu machen. Dabei stieß der unermüdliche Defi-Aktivist Reinhard Niewerth unlängst auf den südlichsten Ort mit Defi-Ausstattung unseres Kontinents: Der „Southermost Defi of Europe“ ist in La Restinga auf El Hierro installiert. Und El Hierro ist ein Landfleckchen im Atlantik, die dazu gehörige Inselgruppe nennt sich die „Kanaren“ und zählt zu den beliebtesten Ferienorten während der miesen mitteleuropäischen Jahreszeit in Herbst und Winter.

Allerdings hielt der Defi-Fahnder bereits bei der Anreise die Augen offen und erkundete Plätze, die sein Verein „unbedingt ins Kataster der Defibrillator-Verbreitung aufnehmen“ müsse. Am Flughafen Hannover, berichtet er, sind in den einzelnen Terminals getrennt nach Abflug und Ankunft (beim Abflug auch hinter den Sicherheitsschleusen) in Summe so rund 15 bis 20 Geräte installiert. Das wertete Reinhard Niewerth als vorbildlich.

Auch auf den spanischen Flughäfen schienen ihm die elektrischen Lebensretter eine absolute Selbstverständlichkeit zu sein: Nicht nur auf den großen Kanaren-Flughäfen Gran Canaria und Teneriffa-Süd wurde er bereits nach kurzer Augenscheinnahme fündig und nahm zahlreiche Geräte auf. Sogar auf völlig unbedeutenden Kleinflughäfen wie auf El Hierro und La Gomera sind Geräte zu entdecken. Ganz offensichtlich sind die Spanier in dieser Hinsicht außerordentlich gut organisiert. Orte, mit hoher Frequenzdichte werden anscheinend vorrangig mit Defis bestückt und somit auch sicherer gemacht.

Aber die tollste Entdeckung der Reise war eben der südlichste Standort eines Defibrillators  im Örtchen La Restinga auf El Hierro der kleinsten Insel der Canaren mit gerade mal 1000 Gästebetten. Das einzig herausragende Ereignis für El Hierro war bisher, dass Columbus an der Insel vorbei fuhr, als er in Richtung Amerika segelte.

Der südlichste elektrische Lebensretter befindet sich in La Restinga auf El Hierro. (Foto: Reinhard Niewerth)

Der südlichste elektrische Lebensretter befindet sich in La Restinga auf El Hierro. (Foto: Reinhard Niewerth)

 

 

 

 

 

 

 

Südlichster Defibrillator Europas
Großes Landkarten Verzeichnis auf stepmap.de

StepMap

Südlichster Defibrillator Europas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.