Aktive Delegation befördert deutsch-griechischen Gedanken in Nürnberg

Mit einer emsigen und sachkundigen Delegation beteiligen sich Vertreter von Ger-Mani an der Deutsch-Griechischen Versammlung in Nürnberg. Angeführt von Rolf Stöckel arbeiten sie an der weiteren Verbesserung der gemeinsamen und für beide Länder befruchtenden Arbeit, die in Gythio von den Unnaer Europäern geleistet wird.

Am 22. und 23. Oktober 2013 fand die deutsch-griechische Begegnung in Nürnberg statt. Von Seiten der Ger-Mani waren beteiligt: Der Bürgermeister von Skala (Dimos Evrotas), Jannis Gripiotis, Chef von AGIP Unna e.V., Rolf Stöckel, die stellvertretende Bürgermeisterin von Gythio (Dimos Anatolikis Manis), Georgia Lyrofoni und der Logistikunternehmer Vassileios Bagiokos aus Gythio.
„Wir Mitglieder sind sehr erfreut über die aktive Teilnahme der Vertreter „unserer“ Region an diesem Treffen“, kommentierte Reinhard Jacob aus der Mani (Peleponnes).

 

von links: Bürgermeister  von Skala (Dimos Evrotas) Jannis Gripiotis, Chef von, AGIP Unna e.V. Rolf Stöckel, stellvertretende Bürgermeisterin  von Gythio (Dimos Anatolikis Manis) Georgia Lyrofoni und Logistikunternehmer Vassileios Bagiokos aus Gythio. (Foto: privat)

von links: Bürgermeister von Skala (Dimos Evrotas) Jannis Gripiotis, Chef von AGIP Unna e.V., Rolf Stöckel, stellvertretende Bürgermeisterin von Gythio (Dimos Anatolikis Manis) Georgia Lyrofoni und Logistikunternehmer Vassileios Bagiokos aus Gythio. (Foto: privat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.