Der zukünftige Nachwuchs startet in den neuen „Ernst des Lebens“

Der Erste Beigeordnete und Stadtkämmerer Karl-Gustav Mölle konnte heute, 1. August 2013, drei neue Auszubildende im Unnaer Rathaus begrüßen: Ihre Ausbildung im Rahmen des Soester Modells (kombinierte Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und Bürokauffrau) beginnen Sam Kevin Kißmer und Danica Leimbach; Maria Hollmann startet ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau.

Nach Aushändigung und Unterzeichnung der Arbeitsverträge und Verpflichtung auf das Datengeheimnis lernen die drei neuen „Azubis“ erst einmal das Unnaer Rathaus und ihre wichtigsten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die kommenden Monate kennen.

Abgerundet wird die erste Arbeitswoche mit verschiedenen Informationsveranstaltungen, u.a. zu Themen wie Kommunalverfassung, Datenverarbeitung, Rechte und Pflichten sowie einer echten Spezialität ihres neuen Arbeitgebers Stadt Unna, einem konsumkritischen Stadtrundgang.

von links: Annette Schmidt (Personalratsvorsitzende), Ann-Katrin Hinz (Vorsitzende JAV), Josefa Redzepi (Gleichstellungsbeauftragte), Silke Bochynek (Ausbildungsleitung), Sam Kevin Kißmer (Ausbildung Soester Modell), Uwe Kornatz (Personaldezernent), Danica Leimbach (Ausbildung Soester Modell), Karl-Gustav Mölle (Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer), Maria Hollmann (Ausbildung Veranstaltungskauffrau). (Foto: Stadt Unna)

von links: Annette Schmidt (Personalratsvorsitzende), Ann-Katrin Hinz (Vorsitzende JAV), Josefa Redzepi (Gleichstellungsbeauftragte), Silke Bochynek (Ausbildungsleitung), Sam Kevin Kißmer (Ausbildung Soester Modell), Uwe Kornatz (Personaldezernent), Danica Leimbach (Ausbildung Soester Modell), Karl-Gustav Mölle (Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer), Maria Hollmann (Ausbildung Veranstaltungskauffrau). (Foto: Stadt Unna)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.