Klimaschutzminister Johannes Remmel: „Solarpark ist Beleg für die Wirtschaftlichkeit von Sonnenkraft“

solpark-Johannes-Remmel

Unna. Auf der 41. Station seiner Zukunftsenergientour eröffnete NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel heute (30. Juni 2016) mit einer Delegation der EnergieAgentur.NRW einen Solarpark in Dortmund-Grevel. „Solarenergie ist ein wesentlicher Baustein für die Energiewende. Der Solarpark in Dortmund-Grevel ist ein Beleg, dass…

„Lachen macht das Leben schöner“ – eine neue Ohrenbär-Geschichte von Heinrich Peuckmann

, geb. 1949 in Kamen. Besuch des Aufbaugymnasiums in Unna, Abitur 1968. Viele Jahre lang Lehrer am Gymnasium in Bergkamen. Daneben rege Schreibtätigkeit. Inzwischen fast 50 Einzelpublikationen: Romane, Erzähl- und Gedichtbände, Kinder- und Jugendbücher. Zuletzt erschienen der Ruhrgebietsroman „Saitenwechsel“ und der Krimi „Angonoka“, der sich mit den üblen Machenschaften der Tiermafia auseinandersetzt. Peuckmann hat auch einen Roman geschrieben, der in Unna spielt, weil er sich dieser Stadt sein Schulzeiten verbunden fühlt. „Heimkehr“ heißt der Roman, der einen Soziologieprofessor für einen Vortrag nach vielen Jahren zurück in seine Heimatstadt Unna führt, wo er ermordet wird. Gelegentlich fliegt Peuckmann nach China und hält an Universitäten in Shanghai und Xi´an Vorträge über deutsche Literatur vor chinesischen Germanistikstudenten. Inzwischen kennt er sich dort so gut aus, dass er über China geschrieben hat, unter anderem den Liebesroman „Rückkehr nach Shanghai“.
Peuckmann ist Mitglied im Schriftstellerverband, in der Krimiautorenvereinigung „Das Syndikat“ und im PEN-Zentrum Deutschland, in dem er vor einem Jahr ins Präsidium gewählt wurde.

Kamen/Überall hörbar. Der Ohrenbär, eine meiner liebsten Radiosendungen. Früher immer im Autoradio Pflicht auf der Heimfahrt. Ab Montag, den 4. Juli 2016, läuft wieder eine neue Ohrenbär-Geschichte von Heinrich Peuckmann. „Lachen macht das Leben schöner“, lautet der Titel der Geschichte,…

Schwertes Bürgermeister Heinrich Böckelühr macht Dampf : Sommer-Ferienspaß für Füchtlingskinder

Schwertes Bürgermeister Heinrich Böckelühr (rechts) mit Jugendamtsleiter Andreas Pap. - Foto: Stadt Schwerte

Schwerte. „Was machen eigentlich die Flüchtlingskinder während der Sommerferien, wenn sie nicht zur Schule gehen und auch keine Möglichkeiten haben, die deutsche Sprache zu lernen?“ Diese Frage stellte Bürgermeister Heinrich Böckelühr seiner, mit der Flüchtlingsbetreuung befassten Fachverwaltung. In nur kurzer…

Gasleck-Spürer sind achtmal auf der Marathonstrecke unterwegs

Dennis Scheurer von den Stadtwerken und Frank Stockhaus, professioneller Gasschnüffler der Fachfirma SAG, sie finden zur Kundensichheit jedes noch so  kleine Leck in den Leitungen es Unnaer Versorgungsnetzes. - Foto: SWU

Unna. Ein achtfacher Marathonlauf für die Sicherheit der Unnaer: Über 350 Kilometer geht Frank Stockhaus das komplette Gas-Rohrnetz der Stadtwerke Unna ab. Der professionelle Gasspürer ist seit Montag, 6. Juni 2016, auf Tour. Mit einer Teppichsonde und Erdgasmessgerät, ausgerüstet mit…

Nach dem Brexit: Kurzfristig sind Touris in Großbritannien Könige – Langfristig unabsehbare Folgen!

Brexit-iStock_95360173_XXLA

Holzwickede. Das Britische Pfund ist am Freitag auf den niedrigsten Stand seit 1985 gefallen. So günstig gab es die Währung lange nicht mehr. Etliche Urlauber und Spekulanten standen schon am Morgen nach Bekanntwerden des bevorstehenden Brexits vor den Bankschaltern und…

Streetsoccer-Turnier in dem Oberstädter Soccer-Treff

Mit Feuereifer waren die kleinen Sportler bei der Sache. Mehr Einsatz gab's als bei mancher EM-Begegnung.

Unna. Das Familienzentrum SPI, die Evangelische Jugend aus dem Jona Haus und das Familienbüro der Kreisstadt Unna richten in diesem Jahr erstmals ein gemeinsames Streetsoccerturnier aus. Es findet am Freitag, 1. Juli 2016 im Soccer-Treff an der Massener Straße statt.…

Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht Urlaubsguru.de und lernt UNIQ GmbH kennen

urlaubsguru-teamfoto

Holzwickede. Wirtschaftsminister Garrelt Duin Donnerstag die Macher einer der größten, unabhängigen Reise-Webseiten in Deutschland besuchen. Die Gründer der UNIQ GmbH freuen sich auf den Besuch des Politikers um 13.30 Uhr am Rhenus Platz 2 in Holzwickede (gegenüber des Dortmunder Flughafens).…

Kreistag stürzt sich vor den Sommerferien auf ein wuchtiges Themenpaket

Kreishaus

Kreis Unna. Der Kreistag des Kreises Unna hatte am 28. Juni 2016 ein wichtiges und wuchtiges Themenpaket vor der Brust. Dazu gehörte schwerwiegende sozialpolitische Weichenstellungen, aber auch Alltag, wie die Klärung, ob es zukünftig in öffentlichen Gebäuden des Kreises, freies…

Heinrich Peuckmanns neuer Krimi „Tarnbriefe“ ist das „Buch der Woche“ beim Syndikat

Peuckmann-Tarnbriefe

Kreis Unna. Eine erfreuliche Auszeichnung erhielt Heinrich Peuckmanns neuer Krimi „Tarnbriefe“ in diesen Tagen. Wie schon die Vorgängerbände in seiner Krimireihe um den Kommissar Bernhard Völkel wurde auch „Tarnbriefe“ bei der Krimiautorenvereinigung „Das Syndikat“ wieder zum „Buch der Woche“ gewählt.…

Top-Innovator 2016 – Mentor Ranga Yogeshwar ehrt Holzwickeder UNIQ GmbH beim Summit des Mittelstands in Essen

Daniel Marx (li.) und Daniel Krahn (re.) freuen sich über die Ehrung durch Ranga Yogeshwar. - Foto: UNIQ

Holzwickede/Essen. Mehr als fünf Millionen Facebook-Fans können nicht irren: Urlaubsguru.de ist eine der erfolgreichsten Webseiten in Deutschland. Vor allem das innovative Konzept, Reiseschnäppchen für die Leser zu recherchieren, hat die Jury des Top 100 Awards beeindruckt. Daniel Krahn und Daniel…

Ein „Schaukelesel“ für die Kita Luna

Kita-Luna-Esel

Unna. Schenkst Du wir was, schenk ich Dir was….Zum 10jährigen Bestehen bekam die Bürgerstiftung Unna vom Projekt LÜSA (Langzeit Übergangs- und Stützungsangebot für schwerstabhängige und chronisch mehrfach geschädigte drogenabhängige Menschen) einen Schaukelesel geschenkt – zum Weiterverschenken! Freuen dürfen sich über…

Gedanken derer, die Zukunft im friedlichen Europa noch erleben wollen zum “Brexit”

Jusos_Logo_4c_negativ

von den Jusos Unna Nun ist es tatsächlich passiert. Großbritannien stimmt mehrheitlich für einen Austritt aus der Europäischen Union. Bis zuletzt für viele undenkbar, gab es den großen Knall. Ohne Zweifel ist der nun bevorstehende Austritt Großbritanniens ein großer Rückschlag…

verletzungsgefahren – ein Gedicht von Karl Feldkamp

Wolken-Linien

hinter vorgehaltener hand warten innere gebrauchsspuren zaghaft auf ihre entdecker besserwisser versuchen wortreich und rhythmisch schweigend sich vor neuer armut zu schützen meine blicke fliehen durchs fenster wolkenfetzen streifen den hausberg schwarz stolzieren krähen auf hellgrünen kahlschlägen mich suchen zusammenhänge…

Fußgängerzonen sind für Fußgänger und zum Bummeln da

Man sieht ihr den unmittelbar bevorstehenden Sanierungsbedarf an: Unnas Fußgängerzone. - Foto: Rudi Bernhardt

Unna. Stadtverbandsvorsitzender Volker König reagiert mit Unverständnis auf die von immer wieder neuer Seite gebetsmühlenartig wiederholte Forderung, die Fußgängerzone für Radfahrer freizugeben. Dadurch dass die FLU nun wieder einen uralten und mehrfach verworfenen Gedanken in neue Medienschläuche zu füllen versuche,…

Beigeordnetenstelle – Kerstin Heidler wirkte auf Unnas Ratsfraktionen völlig überzeugend

Ursprünglich kommt sie aus Mühlhausen: Kerstin Heidler. Sie gab eine überzeugende Vorstellung unter den Bewerbungen um die Unnaer Beigeordnetenstelle.

Unna. Die personelle Zukunft für Unnas Rathaus wird gestaltet. Gestern (23. Juni 2016) haben sich insgesamt 5 Bewerberinnen und Bewerber für die von der Kreisstadt Unna ausgeschriebene Beigeordnetenstelle den Ratsmitgliedern vorgestellt. Nach der umfangreichen Vorstellungsrunde haben die Ratsfraktionen der SPD…

Jusos organisieren Konzert für ein buntes Unna und Toleranz

Flyer-Konzert-01.07.

Unna. Das wird ein toller Start in den Juli: Am 1.Juli veranstalten die Jusos Unna gemeinsam mit den Bands “The Bright Birds” und “Panorama und die schöne Aussicht” ein Benefizkonzert zugunsten der Hilfsorganisation “Ärzte ohne Grenzen”. Unter dem Motto “Come…

Brexit – SPD-Europaabgeordneter Dietmar Köster wirbt für sachliche Schadensbegrenzung und für einen Politikwechsel in Europa

Reicht die Verantwortung an Europa weiter: Die Steueroasen trockenlegen: Dietmar Kösten

Kreis Unna/London/Brüssel. Die Wählerinnen und Wähler haben ihre Entscheidung getroffen: Eine Mehrheit der britischen Bevölkerung möchte der Europäischen Union den Rücken kehren. Der SPD-Europaabgeordnete Prof. Dr. Köster bedauert dies: „Die Entscheidung der britischen Wählerinnen und Wähler ist ein tiefer Einschnitt…

Toller Spaß beim Streetsoccer-Turnier auf den Bolzplatz an der Döbelner Straße

Streetsoccer-Siegerehrung

Unna-Königsborn. Ein Hauch EM wehte durch Königsborn, genauer gesagt an der Berliner Allee. Angetreten waren 13 Mannschaften von Kindergärten und Grundschulen aus ganz Königsborn. Mit viel Spaß an der Sache und dem nötigen Ehrgeiz, jagten die kleinen Nachwuchsstars dem runden…

Literaturgottesdienst mit einer Kanzelrede des Schriftstellers und Theologen Heinrich Peuckmann

, geb. 1949 in Kamen. Besuch des Aufbaugymnasiums in Unna, Abitur 1968. Viele Jahre lang Lehrer am Gymnasium in Bergkamen. Daneben rege Schreibtätigkeit. Inzwischen fast 50 Einzelpublikationen: Romane, Erzähl- und Gedichtbände, Kinder- und Jugendbücher. Zuletzt erschienen der Ruhrgebietsroman „Saitenwechsel“ und der Krimi „Angonoka“, der sich mit den üblen Machenschaften der Tiermafia auseinandersetzt. Peuckmann hat auch einen Roman geschrieben, der in Unna spielt, weil er sich dieser Stadt sein Schulzeiten verbunden fühlt. „Heimkehr“ heißt der Roman, der einen Soziologieprofessor für einen Vortrag nach vielen Jahren zurück in seine Heimatstadt Unna führt, wo er ermordet wird. Gelegentlich fliegt Peuckmann nach China und hält an Universitäten in Shanghai und Xi´an Vorträge über deutsche Literatur vor chinesischen Germanistikstudenten. Inzwischen kennt er sich dort so gut aus, dass er über China geschrieben hat, unter anderem den Liebesroman „Rückkehr nach Shanghai“.
Peuckmann ist Mitglied im Schriftstellerverband, in der Krimiautorenvereinigung „Das Syndikat“ und im PEN-Zentrum Deutschland, in dem er vor einem Jahr ins Präsidium gewählt wurde.

Kreis Unna/Marl. Der Gottesdienst nimmt auf poetische Weise menschliche Emotionen in den Fokus, die wir gern unterdrücken, gesellschaftlich geächtet und z.T. tabuisiert sind: Wut und Rachegefühle. Aber sie sind da, sie gehören zum Menschsein. Darüber hinaus bespielt Heinrich Peuckmann das…